Mir passiert schon nichts!

Beispiele aus dem Leben!

Auszubildender (20 Jahre)

Ein männlicher Auszubildender mit dem Zustand nach einem Autounfall. Facharztberichte, Krankenhausberichte, Rentenbescheid DRV und Reha-Berichte führen zur Berufsunfähigkeitsrente.

Die Berufsunfähigkeitsrente von 9.000 Euro jährlich wird fällig. Der Versicherungsschutz läuft 40 Jahre.

Quelle: Continentale

Friseurmeisterin (42 Jahre)

Eine selbstständige Friseurmeisterin bekommt ein allergisches Kontaktekzem. Durch Nachweis von Facharztberichten und Krankenhausberichten wird die Berufsunfähigkeitsrente bezahlt.

Die Berufsunfähigkeitsrente von 9.600 Euro jährlich wird fällig. Der Versicherungsschutz läuft 13 Jahre.

Quelle: Continentale

Selbständiger Grafiker (32 Jahre)

Der Grafiker erkrankte an Hodenkrebs. Krankenhausaufenthalte, Entfernung eines Hodens, Chemotherapie und Reha-Maßnahmen waren notwendig. Infolge der Operation mit Chemotherapie bestand eine erhebliche körperliche Leistungseinschränkung, die seit Erstdiagnose der Erkrankung eine Berufsunfähigkeit begründet. Nach ausreichender Rekonvaleszenz besteht aber die Aussicht zur Wiederaufnahme der beruflichen Tätigkeit.

Monatliche Berufsunfähigkeitsrente: 1.500,00 EUR
Restlaufzeit: 35 Jahre

Quelle: Universa

Hier finden Sie uns

Versicherungsbüro Frank Hemicker

Giesensdorfer Str. 29

12207 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 30/51654278 +49 30/51654278

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.